Meine Kartensets und die Geschichte der Tarot Karten

Allgemeines zur Geschichte der Tarot Karten

Ein Satz Karten besteht aus insgesamt 78 einzelnen Karten. Die Einteilung erfolgt die großen Arkana, insgesamt 22 Trümpfe die nummeriert sind von 0 – 21, die kleinen Arkana und noch in die 56 Farbkarten: 10 Zahlen und 4 Bildkarten in jeweils 4 Farben (das können zum Beispiel Münzen, Stäbe Kelche und Schwerter sein.  Arkana kommt aus dem lateinischen und steht für Geheimnis. Arkana oder Arca leitet sich von Kiste ab (wenn also etwas in einer Kiste ist, dann ist es unsichtbar und damit geheim). 

Die Entstehung der Tarot Karten. 

Die gehören zu Familie der Tarock-Spielkarten. Es gibt Sie schon seit dem 14. Jahrhundert. Später wurden sie als Tarot zu ,,Deutungswerkzeugen“ und die symbolischen Inhalte nahmen zu. Mittlerweile gibt es die Karten auch in verschiedenen Fremdsprachen. 

Laut einer Legende des Mystikers Papus ist das Tarot bereits im alten Ägypten entstanden. Grundsätzlich ging es darum das Wissen des ägyptischen Reiches vor dem Verlust zu bewahren. So wurde das gesamte Wissen auf Spielkarten gezeichnet, welche dann dem Volk übergeben wurden. Allerdings gibt es hierfür keine Beweise. Bekannt sind die Karten schon seit 1367. Sie verteilten sich trotz Verbote des Kartenspiels sehr schnell über ganz Europa.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Tarot

Die Lenormandkarten

Das ,,kleine“ und beliebteste Kartenset welches aus insgesamt nur 36 Karten besteht ist nach Marie Anne Lenormand benannt. Es stammt aus dem 19. Jahrhundert. Die Erstveröffentlichung erfolgte im Jahre 1843, nach dem Marie Anne verstarb. Neben dem Tarot sind die Lenormandkarten die beliebtesten Weissagungskarten zum Kartenlegen.

Die Karten im einzelnen:

  1. Reiter (entspricht Herz Neun im Skatblatt) – Grundbedeutung: Gute Nachricht, etwas kommt in Bewegung, (Neu-)Anfang
  2. Klee (entspricht Karo Sechs im Skatblatt) – Grundbedeutung: Glück, gutes Gelingen, kein Grund zur Sorge; Zeitfaktor: Kurz
  3. Schiff (entspricht Pik Zehn im Skatblatt) – Grundbedeutung: Reise, Entfernung, Umstände verändern sich; auch: Ereignisse auf sich zukommen lassen
  4. Haus (entspricht Herz König im Skatblatt) – Grundbedeutung: Stabilität, Haus, Familie, Autorität, Beständigkeit (auch als Personenkarte)
  5. Baum (entspricht Herz Sieben im Skatblatt) – Grundbedeutung: Gesundheit, Leben; Zeitfaktor: es dauert noch, lange (Ein Leben lang)
  6. Wolken (entspricht Kreuz König im Skatblatt) – Grundbedeutung: Unklarheiten, Schwierigkeiten, mangelnde Perspektive (Vernebelt, Medikamente oder ähnliches)
  7. Schlange (entspricht Kreuz Dame im Skatblatt) – Grundbedeutung: Verwicklungen, List, Intelligenz, Verführung, Umwege
  8. Sarg (entspricht Karo Neun im Skatblatt) – Grundbedeutung: Ende, Krankheit, Abschied, Loslassen
  9. Blumenstrauß (entspricht Pik Dame im Skatblatt) – Grundbedeutung: Geschenk, Einladung, Hoffnung, Zufriedenheit, Kreativität und Vielfalt
  10. Sense (entspricht Karo-Bube im Skatblatt) – Grundbedeutung: Gefahr, unerwartete Entwicklung, akuter Zustand, Schreck; Zeitfaktor: plötzlich, unangekündigt, schneller als erwartet
  11. Rute (entspricht Kreuz Bube im Skatblatt) – Grundbedeutung: Streit, Kommunikation, Diskussion, Auseinandersetzungen, Gespräche
  12. Pirole (entspricht Karo Sieben im Skatblatt) – Grundbedeutung: Umzug, Aufregung, Unruhe, Nervosität; als Zahl: zwei
  13. Kind (entspricht Pik Bube im Skatblatt) – Grundbedeutung: Kind, Neuanfang, Neugier, Unschuld, unbelastet, klein; als Zeitfaktor: bald
  14. Fuchs (entspricht Kreuz Neun im Skatblatt) – Grundbedeutung: Betrug, Lügen, Unehrlichkeit, Falschheit, auch Selbstbetrug oder negative Einstellung; als Zeitfaktor: gar nicht, falscher Zeitpunkt
  15. Bär (entspricht Kreuz Zehn im Skatblatt) – Grundbedeutung: PersonenkarteChef, Sturheit, ältere oder offizielle Person, Stärke, Macht, Besitz
  16. Sterne (entspricht Herz Sechs im Skatblatt) – Grundbedeutung: Klarheit, Eingebung, Spiritualität, Erkenntnis, das große Glück
  17. Storch (entspricht Herz Dame im Skatblatt) – Grundbedeutung: Veränderungen, eine Reise machen, umziehen, Jobwechsel, Flexibilität
  18. Hund (entspricht Herz Zehn im Skatblatt) – Grundbedeutung: Treue, Freundschaft, Bindung, festhalten; Zeitfaktor: dauerhaft
  19. Turm (entspricht Pik Sechs im Skatblatt) – Grundbedeutung: oft Behörde oder Amt, auch Einsamkeit oder Trennung, als Personenkarte: Person in führender Position.
  20. Park (entspricht Pik Acht im Skatblatt) – Grundbedeutung: Öffentlichkeit, Publikum, Kundschaft, Treffen, offizieller Anlass, etwas ist/wird offen sichtbar
  21. Berg (entspricht Kreuz Acht im Skatblatt) – Grundbedeutung: Blockade, Hindernis, Hemmungen, Frust; als Zeitfaktor: zurzeit nicht
  22. Weg (entspricht Karo Dame im Skatblatt) – Grundbedeutung: eine Entscheidung steht an, Wahl, mehrere Möglichkeiten; als Zahl: 2 oder mehrere
  23. Mäuse (entspricht Kreuz Sieben im Skatblatt) – Grundbedeutung: etwas «nagt» an einem, Verlust, Diebstahl, Reduzierung, Abnahme, Niederlage, Misslingen
  24. Herz (entspricht Herz Bube im Skatblatt) – Grundbedeutung: Liebe, Glück, Partnerschaft, innige Gefühle, mit dem Herzen dabei sein
  25. Ring (entspricht Kreuz Ass im Skatblatt) – Grundbedeutung: Partnerschaft, Ehe, auch Verträge, Abmachungen, etwas dreht sich im Kreis, zyklisch, repräsentativ
  26. Buch (entspricht Karo Zehn im Skatblatt) – Grundbedeutung: Geheimnis, Verschlossenheit, Unbekanntes, Bildung
  27. Brief (entspricht Pik Sieben im Skatblatt) – Grundbedeutung: Nachricht, Telefonat, E-Mail, auch Oberflächlichkeit; als Zeitfaktor: kurzfristig
  28. Herr (entspricht Herz Ass im Skatblatt) – Grundbedeutung: Fragesteller oder Herzensmann
  29. Dame (entspricht Pik Ass im Skatblatt) – Grundbedeutung: Fragestellerin oder Herzensdame
  30. Lilie (entspricht Pik König im Skatblatt) – Grundbedeutung: Harmonie, Sexualität, Familie, Intimität
  31. Sonne (entspricht Karo Ass im Skatblatt) – Grundbedeutung: Wärme, Energie, Kreativität, Lebenskraft
  32. Mond (entspricht Herz Acht im Skatblatt) – Grundbedeutung: Seelenspiegel, Gefühle, Intuition, Psyche, auch Ruhm und Ehre bzw. gesellschaftliche Anerkennung
  33. Schlüssel (entspricht Karo Acht im Skatblatt) – Grundbedeutung: Sicherheit, Schlüssel zum Erfolg, Erfüllung, etwas geschieht bestimmt
  34. Fische (entspricht Karo König im Skatblatt) – Grundbedeutung: Finanzen, Besitz, auch (im) Unterbewusstsein wirkende Kräfte (auch negativ wie z. B. Alkohol)
  35. Anker (entspricht Pik Neun im Skatblatt) – Grundbedeutung: Arbeit, Beruf, fleißig sein, sich festlegen, in Beziehungen der sprichwörtliche Anker füreinander sein
  36. Kreuz (entspricht Kreuz Sechs im Skatblatt) – Grundbedeutung: Schicksal, Belastung, Bürde, Karma

Anmerkung zur Karte Nr. 12 Diese Karte wird aufgrund der Abbildung oft auch Eulen genannt. Mitunter verlagert sich der Bedeutungsrahmen dann eher in Richtung Weisheit, Nutzung des eigenen Wissens oder Beobachtung der Sachlage

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Lenormandkarten#:~:text=Jahrhunderts.,Karten%20zur%20Weissagung%20durch%20Kartenlegen

Meine Kartensets:

Kraft Tier Orakel Ein liebevoller Begleiter im Alltag –
Jeanne Ruland

Die Zeitkarten Finde den richtigen Zeitpunkt –
Wulfing von Rohr / Marlena Lewandowska

Seelen-Botschaften Intuitive Antworten aus der Seele –
Marion Anders

Akasha-Chonik Orakel You are loved –
Gabrielle Orr

Das Erotische Tarot – Manara

Lenormand “Rote Eule“

Symbolon Das Spiel der Erinnerungen –
Peter Orban / Ingrid Zinnel / Thea Weller

Gilded Reverie Lenormand Expanded Edition –
Ciro Marchetti

Liebesorakel Botschaften von Herzen –
Toni Carmine Salerno

Das schamanische Seelen-Orakel –
Alberto Villoldo / Colette Baron-Reid / Marcela Lobos

Tarot Spiegel der Selle Aleister Crowley –
Gerd Ziegler

Julia – Ihre Kartenlegerin aus Heidelberg